JENK – Junges Engagement für nachhaltige Kommunen

In Kassel sowie in zehn weiteren engagierten Städten bundesweit findet ein zweijähriges Projekt zur Förderung von Nachhaltigkeit in Kommunen statt, das von der Bertelsmann Stiftung gefördert wird. Ziel ist es jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr Interesse an Nachhaltigkeit in einem Projekt umzusetzen und aktiv zu werden.

Das Projekt startet mit einem Design Thinking Workshops, um gemeinsam eine Projektidee zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (Social Development Goals) zu erarbeiten. Hier entscheiden die Jugendlichen selbst, welches Thema sie wie anpacken möchten und werden in der Umsetzung durch das Freiwilligenzentrum der Region Kassel über zwei Jahre begleitet und unterstützt. Die Bertelsmann Stiftung ermöglicht den Design Thinking Workshop und organisiert regelmäßige regionale Austauschtreffen.

Freiwillig in Kassel e.V. setzt das Projekt angelehnt an das Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ) in Kassel mit der engagierten Stadt Kassel um. Durch das Projekt kann eine neue Einsatzstelle im FSSJ in Kassel entstehen, bei der die Jugendlichen selbst das Thema und Ziel wählen sowie die Umsetzung gestalten.

Was sind die Nachhaltigen Entwicklungsziele/Social Devolpment Goals (SDGs)? Es gibt 17 globale Ziele für Nachhaltigkeit. Eine Erklärung in einfacher Sprache gibt es hier. Zur offiziellen Seite der SDGs geht’s hier.

Weitere Informationen folgen bald.

 

Kontakt:

Yvonne Ramus

E-Mail: yr@freiwilligenzentrumkassel.de

Handy: 0049 173 541 5693